Drucken

Honorar

Geschrieben von Martin Haydter. Veröffentlicht in Ordination

Als Wahl- und Privatarzt bin ich an keinerlei Kassenhonorare gebunden und kann mir daher den Luxus leisten, meinen Patienten die Zeit zu widmen, die sie brauchen, ohne mit den knappen Kassenhonoraren kalkulieren zu müssen, die keinen Spielraum für eine zeitlich ausreichende Patientenbetreuung mehr lassen. 

Mein Honorar verrechne ich direkt mit Ihnen.  Sie können  im Nachhinein einen Teil der Kosten von ihrer Krankenversicherung zurückfordern, und zwar 80 % jenes Tarifes, den die Kasse einem Vertragsarzt für die erbrachten Leistungen bezahlt hätte. Sie haben im übrigen das Recht, über die Aufschlüsselung der Rückerstattung von Ihrer Krankenkasse Auskunft zu erhalten.

 

Immer mehr private Zusatzversicherungen bezahlen Wahl- und Privatarzthonorare auch zur Gänze.  

Am Ende der Ordination erhalten Sie von meiner Sprechstundenhilfe eine Honorarnote, die sie gerne bar oder mit Bankomatkarte bezahlen können, sowie einen ärztlichen Befund (auf Wunsch selbstverständlich auch in mehrfacher Ausführung).